Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5 Random header banner 6 Random header banner 7 Random header banner 8 Random header banner 9 Random header banner 10 Random header banner 11 Random header banner 12 Random header banner 13
Damen 1

Mit Personalsorgen ins Saarland

27.11.2016 00:46

DRITTE LIGA Bretzenheimerinnen hoffen beim TV Holz dennoch auf eine Überraschung

BRETZENHEIM - (stdt). Als klarer Außenseiter reisen die Drittliga-Volleyballerinnen der TSG Bretzenheim ins Saarland. Beim Tabellen-Zweiten TV Holz in Heusweiler hofft das Team um Mannschaftsführerin Katrin Bohrmann an diesem Samstag (19.30 Uhr) dennoch auf eine Überraschung.

Dreimal in Folge gewann der TV zuletzt, währen die TSG die letzten vier Partien verlor. „Der Trend spiegelt sich in der Tabelle wider“, weiß Bohrmann. „Wir hatten aber auch hauptsächlich Gegner aus der oberen Hälfte.“ Hinzu kommen gegen Holz erhebliche Personalsorgen. Dörthe Orphal, Hanna Günther und Jana Engelbach fehlen, dazu sind weitere Spielerinnen krankheitsgeschwächt. „Wenn die Angeschlagenen fit werden, haben wir eine gewisse Chance“, glaubt die Libera. „Wenn wir gut drauf sind, haben wir sowieso gegen jeden eine Chance.“

Von Stephan Thalman

Quelle:  Allgemeine Zeitung, 26.11.2016

Zuletzt geändert am: 27.11.2016 um 02:48

Zurück