Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5 Random header banner 6 Random header banner 7 Random header banner 8 Random header banner 9 Random header banner 10 Random header banner 11 Random header banner 12 Random header banner 13
Damen 1

Selbstbewusste Bretzenheimer

29.10.2016 09:46

DRITTE LIGA TSG-Volleyballerinnen peilen Punktgewinn gegen MTV Stuttgart an

BRETZENHEIM - (stdt). Das Selbstvertrauen ist groß bei den Drittliga-Volleyballerinnen der TSG Bretzenheim: „Das Training ist gut, wir sind engagiert und wollen wieder punkten“, kündigt Mannschaftsführerin Katrin Bohrmann vor dem Heimspiel gegen den BSP MTV Stuttgart am Samstag (19.30 Uhr) an. „Wir wissen nicht genau, was uns für ein Kader erwartet. Stuttgart wollte das Spiel ursprünglich verlegen.“ Während die Gäste also womöglich dezimiert anreisen, ist die TSG aller Voraussicht nach komplett.

„Ein voller Kader ist bei uns schon einmal eine gute Basis“, freut sich Bohrmann. Vom Klassenerhalt sieht sie ihr Team trotz bereits drei Siegen noch weit entfernt: „Wir sollten die Hinrunde abwarten. Es kommen noch viele Spiele, vieles ist noch ungewiss.“

Von Stephan Thalman

Quelle: Allgemeine Zeitung, 29.10.2016

Zuletzt geändert am: 29.10.2016 um 11:48

Zurück